BRITAX B-MOTION 3 - KINDERWAGEN TESTFAHRT / what a lovely day

SLIDER

BRITAX B-MOTION 3 - KINDERWAGEN TESTFAHRT

WERBUNG - Der B-MOTION 3 ist ein Kinderwagen ohne viel Tamtam, umso mehr besitzt er aber das, was wichtig ist. Ein einfaches Klappsystem mit Einhandbedienung, eine mehrfach verstellbare Rückenlehne einschließlich flacher Liegeposition für Neugeborene, sowie luftgefüllte Gummireifen mit hervorragender Hinterradfederung für sanfte Fahrten. Damit Mama entspannen kann und den Alltag genießen kann.
Das findet ihr auf der Webseite von Britax Römer über diese sportliche Kinderwagen/Buggy-Kombination. 

BRITAX B-MOTION 3

Wir haben den B-MOTION 3 zur Verfügung gestellt bekommen und geschaut ob es wirklich eine Alltagsentlastung für Mama  ist.

Es ist bekanntlich keine leichte Aufgabe den passenden Kinderwagen zu finden. Es gibt so viele Kinderwagen und Buggys auf dem Markt. Ob im Internet. Beim Babyausstatter. Oder beim nah gelegenen Einrichtungshaus. Oder auch gebraucht. Und es gibt viele Dinge, die er vereinen sollte. Mobilität - in der Stadt als auch auf holprigen Gelände. Schlafen - immer ein Thema wenn man unterwegs ist. Einkaufswagen - muss ich glaube ich nicht weiter ausführen. Oder als Sitzgelegenheit beim Essen. Transportmittel - für diverse Fahrzeuge der Kinder, wie Laufradl oder Moped. Nutzbarkeit - vom Newborn bis 4 Jahre wäre natürlich der Idealfall. Und gut aussehen soll er natürlich auch.

Der Aufbau nach Lieferung war easy. Die Bestandteile waren übersichtlich und die Kombinationsmöglichkeiten haben sich einem schnell erschlossen. Was auf Anhieb nicht gelingen wollte, hat man spätestens nach ein, zwei Versuchen hinbekommen, so dass ich der Gebrauchsanweisung nicht wirklich lesen musste.

VOR- UND NACHTEILE

Aus meine Erfahrung mit fünf Jahren Mamasein. Weiß ich natürlich was für uns bzw. für mich als Mama wichtige Kriterien sind. Damit es aber Übersichtlich bleibt hier die Vor- und Nachteile:

DER ZUSAMMENBAU:
- Mehr als leicht. Leichter als einen IKEA Schrank zusammen zubauen. Alles selbst erklärend. Ohne Imbus und Schraubendreher. Einfach alles zusammen stecken.

DAS HANDLING:
- Den Buggy platzsparend zusammen zu klappen, ist wie Zauberei. Ein Klick. Ein Handgriff und zusammen geklappt ist der Buggy. Und das extrem Platzsparend. Passt locker in jeden Kleinwagen. Ich bin begeistert.
- Der Buggy wiegt 11 kg. Und er ist mit einer Hand super zu lenken. Ich hätte nicht gedacht das 11 kg so leicht zu lenken sind. Und der Griff fühlt sich auch gut an. Die Hände picken nicht am Griff. Alles ganz weich.
- Der Buggy hat einen höhenverstellbaren Schiebegriff und lässt sich leicht auf die eigene Körpergröße anpassen. Ich bin laut Ausweis 175 cm groß -  also läuft. Auch wenn ihr Treppen runter fahrt - kein Problem.
- Drei Sitzpoitionen - reichen voll aus. Mia meinte es ist alles so bequem. Schlafen. Chillen. Sitzen.
Ich will mein Kind sehen. Geht und das mal zwei. Es gibt einen aufdeckbaren Sichtbereich und ein Sonnenverdeck mit Gitternetz und alles UPF 50*. Luftzirkulation inklusive.
- Der Buggy hat ein Höhenverstellbares Gurtsystem. Ein 5-Punkt-Gurtsystem. Toll. Und auch ganz einfach je nach dem welches Kind sich in den Buggy setzt - einfach anpassen. Groß oder Klein. Geht ganz schnell. Und die Schulterpolster sind sehr weich. Und passen sich super der Schulter des Kindes an.
- Fahrgefühl - das schwenkbare Rad macht den B-Motion 3 sehr wendig und geländegängig. Genau das, was wir hier in Österreich auf dem Land so brauchen. Wir sind ja öfter an den Seen unterwegs. Die Federung ist weich und gibt mir ein gutes Gefühl.
- Platz für alles was Mami braucht. Hui - Es ist genug Platz. Es gibt unter dem Wagen Raum zum füllen. Und in front off auch noch mal ein paar Liter. 

DAS ZUBEHÖR:
Dadurch das der Kinderwagen von Geburt an verwendbar ist gibt es jede Menge Zubehör. Und wirklich praktisches Zubehör. Neben den Klassikern wie Kinderwagenaufsatz - den man von Geburt an braucht. Eine Babyschale mit Click & Go System. Sowie einen Regenschutz oder ein Moskitonetz. Oder für den Winter den passenden Fußsack. Gibt es noch so tolle Sachen wie eine Kinderwagenorganizer für Mami. Der am Lenker befestigt wird. Platz für zwei getrennte Getränke und mehr - toll. Und einen Spieltisch zum anstecken für das Kind. Wäre mir manchmal eine Hilfe gewesen. Mit Getränkehalterung. Super.

MEIN FAZIT:
Wenn ihr viel unterwegs seit. Egal ob in der Stadt oder auf dem Land. Diese Kinderwagen bzw. Buggykombination fühlt sich richtig gut an - und hält sein Versprechen. Was mir allerdings gefehlt hat ist eine Bremse. Wir wohnen nicht gerade in Holland oder in der Großstadt mit viel Asphalt. Bergabwärts brauche ich eine Bremse. Mein erster Kinderwagen hatte eine Bremse und ich habe sie wirklich gebraucht. Aber für mich hat es sich alles sehr sperrig angefühlt. Im Vergleich zu meinem ersten Babygefährt - ich will jetzt keine Marke nennen - fühlt er sich kompakter, flexibler und gedämpfter an. Ich mag die Wendigkeit und das Design und das Material. Wir haben uns übrigens für die Farbe Steel Grey/Black entschieden. Das Zusammenklappen hat mich am meisten überzeugt. Weil nichts ist lästiger als einen Kinderwagen in den Kofferraum zu verstauen. Laufradl & Co kann auch oben aufgelegt werden ohne das der Sichtschutz ausgeklappt zusammenfällt. Der Preis des Buggy von knapp über 300 Euro schreckt mich jetzt auch nicht.

Mehr zum B-MOTION 3 findet ihr hier BRITAX RÖMER


In Kooperation mit BRITAX RÖMER (Werbung)

FÜR EUCH ZUR INFO: Bei diesem Beitrag handelt es sich um eine Kooperation. Ich stelle auf meinem Blog ausschließlich ausgewählte Produkte vor, wenn sie zu uns und dem Blog passen. 

Wenn ich es gut finde, finde ich es gut - wenn ich es schlecht finde werdet ihr das auch lesen. Steffi




Keine Kommentare

Kommentar veröffentlichen

© what a lovely day • Theme by Maira G.