PASTA MIT KÜRBIS RUCOLA UND CRANBERRIEPESTO / what a lovely day

SLIDER

PASTA MIT KÜRBIS RUCOLA UND CRANBERRIEPESTO


saisonal // healthy // Veggie // Herbst // 


Und auf einmal ist der Herbst da. Von heut auf morgen. Was gehört zum Herbst dazu. Eindeutig Kürbis. Kürbis gibt es ja in vielen Varianten. Ob traditionell als Suppe oder im Brot. Heute mal mit Pasta und einem süßlich nussigem Pesto. Ich könnte ja jeden Tag Pasta Essen und meine Kinder sowieso. Aber die lieben eher die Tomatensauce Variante. Aber der gebratene Kürbis ist dann doch verputzt worden.

Es war so lecker. Die Kombination aus Nudeln und Kürbis. den würzigen Rucola dazu und die Süße der Cranberries. Mein Tipp: Macht das Pesto selber oder kauft euch ein hochwertiges aus dem Supermarkt. Empfehlen kann ich euch das Pesto Basilico der Premium Linie von SPAR. Das Pesto findet ihr in der Kühlung.

DAS REZEPT


ZUTATEN

600 g Kürbis // 60 g Rucola // 400 g Spaghetti // 2 EL Olivenöl // 4 EL getrocknete Cranberries // 2 EL gesalzene Macadamianüsse // 1 Glas Pesto // Salz und Pfeffer // Parmesan  zum servieren

UND LOS GEHT'S

1. Die Spaghetti nach Packungsanleitung kochen
2. Den Kürbis halbieren, entkernen und in kleine Würfel schneiden.
3. Die Kürbiswürfel in einer Pfanne mit Öl unter wenden 5 Minuten anbraten
4. Mit Salz und Pfeffer würzen
5. Die Cranberries und die Nüsse grob hacken und unter das Pesto rühren
6. Nudeln abtropfen lassen und mit dem Kürbis, dem Rucola und dem Pesto mischen.

Mit Parmesan bestreuen. Wer es scharf mag - Chili passt hervorragend dazu. Ich würze immer selber nach.

Viel Spaß beim nachkochen. Steffi.

Keine Kommentare

Kommentar veröffentlichen

© what a lovely day • Theme by Maira G.